Häufig gestellte Fragen

Was sind die Unterschiede bei den BERG Trampolinen?

Die Trampoline unterscheiden sich in Form, Größe, Qualität und Art des Aufbaus. Klicke auf die beiden Bilder, um einen Überblick zu erhalten:

 

Was ist der Unterschied zwischen Sicherheitsnetz Comfort und Deluxe?

Comfort-Netz: Die Steher sind gerade; das Netz ist oben von Steher zu Steher gespannt und wird in den Kappen mit Gummizügen eingehängt

Deluxe-Netz: Die Steher sind nach außen gebogen. Somit ist die Verletzungsgefahr geringer, wenn die Kinder sich ins Netz schmeißen. Das Netz ist oben in einen Glasfiberring eingefädelt. Dieser liegt in den Kappen. Somit ist das Netz rundherum schön gespannt.

Das Deluxe-Netz ist ein bisschen teurer als das Comfort-Netz.

 

Wie funktioniert das mit den Bezeichnungen bei den Trampolinen?

Am Namen des Trampolins kannst du bereits alle Eigenschaften herauslesen:

  • Form
    Grand = ovale Trampoline
    Ultim = rechteckige Trampoline
  • Qualität
    Talent = Qualitätsstufe **
    Favorit = Qualitätsstufe ***
    Champion= Qualitätsstufe ***
    Elite = Qualitätsstufe *****
  • Art des Aufbaus
    InGround = für den Bodeneinbau (Trampolin steht auf kurzen Füßchen auf dem Rasen, ca. 25 cm hoch; darunter ist eine Grube mit mind. 85 cm an der tiefsten Stelle)
    FlatGround = für den Bodeneinbau (Trampolin schließt eben mit der Grasnabe ab - der Schutzrand befindet sich auf gleicher Höhe wie der Gartenboden; du gräbst zuerste einen kleine Stieg, auf dem der Stahlring aufliegt, in dem die Federn eingehängt sind; dann kommt die Grube mit mind. 100 cm an der tiefsten Stelle)
    Regular bzw. keine eigene Bezeichnung = mit Füßen zum Aufstellen
  • Größe

 

Ist ein Trampolin zum Eingraben oder zum Aufstellen besser?

Grundsätzlich ist es Geschmackssache. In den letzten Jahren werden jedoch immer mehr InGround und FlatGround Modelle für den Bodeneinbau gekauft.

Vorteile Bodeneinbau: Das Trampolin wirkt nicht so wuchtig. Es ist auch besser gegen Sturmböen geschützt, da der Wind nicht unter das Trampolin fahren und es ausheben kann.

Vorteile Regular (mit Füßen zum Aufstellen): Trampolin kann leicht verschoben werden (hier sollte man sich die Frage stellen: wie oft verschiebt man es dann wirklich? Es gab auch schon Rückmeldungen von Kunden, dass der Rasen unter dem Trampolin nicht mehr schön wird, wenn es gar nicht verschoben wird)

Wichtig bei den Trampolinen zum Aufstellen: Unbedingt gut verankern, um es vor Sturmschäden zu schützen. Es gibt ein Verankerungsset von BERG. Dies ist jedoch eher dazu gedacht, dass das Trampolin beim Springen nicht verrutscht. Um es wirklich vor starken Sturmböen zu schützen, solltest du das Trampolin mit langen Erdhaken sichern. Wenn ein Sturm angesagt wird, wäre es gut, wenn du das Netz runtergibst.

 

Ab welchem Alter sind die Trampoline geeignet?

BERG Trampoline mit Sicherheitsnetz:
BERG empfiehlt die Benützung der Trampoline mit Sicherheitsnetz für Kinder ab 6 Jahren. Bei jüngeren Kindern ist die Bewegungskoordination noch nicht voll ausgeprägt. Es wird auch darauf hingewiesen, dass immer nur ein Kind im Trampolin springen soll, um die Verletzungsgefahr zu verringern. Natürlich liegt die Endverantwortung bei den Eltern und Aufsichtspersonen.

BERG Trampoline ohne Sicherheitsnetz (InGround ohne Netz bzw. FlatGround):
Diese Trampoline sind als Sportgeräte gedacht und werden unter der Bezeichnung "Sports Series" geführt. Die Benützung ist für Kinder ab 14 Jahren empfohlen.

 

 

Welche sind die meistgekauften Trampoline?

Bei uns werden mittlerweile zu ca. 80% Champion-Modelle gekauft. Die BERG Champion Trampoline (Qualitätsstufe mit vier Sternen beim Produktfilter) haben (wie auch die Elite-Modelle) das AIRFLOW-Sprungtuch. Dieses lässt 50% mehr Luft durch als das normale Sprungtuch, wodurch sich die Sprungqualität deutlich verbessert.

Ein weiterer Unterschied sind die Federn. Die Champion und Elite-Modelle sind mit den TwinSpring Gold Federn ausgestattet. Diese haben mehr Windungen und sind noch flexibler als die GoldSpring Solo Federn von Talent und Favorit-Modellen. Außerdem sind die TwinSpring Gold Federn V-förmig angeordnet. Das heißt, das Trampolin hat ca. 30% mehr Federn, wodurch sich der Sprungkomfort zusätzlich erhöht. Das Sprungverhalten ist bis zum Rand hin sehr gut.

Man merkt den Unterschied wirklich beim Springen. Das Trampolin federt viel schöner zurück. Das Springen geht einfach leichter. Du kannst es gerne bei uns selber probieren.

 

Soll man das Trampolin im Winter abbauen?

Wir empfehlen: Netz und Schutzrand unbedingt abbauen und geschützt lagern. Der Rahmen, die Federn und das Sprungtuch können draußen bleiben. Zum Schutz kannst du eine Abdeckplane über das Trampolin geben (siehe Trampoline -> Zubehör).

 

Ist eine Dreigang-Schaltung bei den Gokarts zu empfehlen?

Wenn es recht steil ist bei dir zuhause tun sich die Kinder beim Bergauftreten mit der Gangschaltung wesentlich leichter. Der zweite Gang beim 3-Gang-Gokart entspricht ca. der Übersetzung bei den Gokarts ohne Gangschaltung. Der erste Gang ist dann zum Bergauffahren gedacht. Mit dem dritten Gang kannst du noch ein bisschen schneller fahren - wie beim Fahrrad.

Für den gewerblichen Gebrauch (Spielplätze, Heurige etc.) würden wir die Gangschaltung nicht empfehlen, da die Gokarts aus Erfahrung hier meistens sehr intensiv genutzt werden und "nicht so gut behandelt werden" wie die, die einem selber gehören. Da leidet dann als erstes die Gangschaltung darunter.

 

Was ist der Unterschied bei den großen Gokarts (ab 5 Jahren)?

  • Rahmen
    BFR-Rahmen = mit Bremsfreilauf, ohne Schaltung (Treter bleiben in der Position, wenn man zB bergab fährt; mit Rücktrittbremse; sobald man still steht, kann man rückwärtsfahren)
    BFR-3 Rahmen = wie BFR-Rahmen, jedoch mit Dreigangschaltung
  • Design/Aufbau (mit oder ohne Kotflügel vorne/hinten, Form des Frontspoilers,...)
  • Reifen (Offroad- und Traktorreifen sind ein bisschen schwerer zum Treten als die normalen oder Rennreifen; außerdem sind diese Gokarts meistens ein bisschen schwerer)

 

Versandkostenfrei (Gokarts und Trampoline in Ö)
Zertifizierter BERG Händler seit 2005
 
Das Logo der Firma Paumann Landtechnik
PAUMANN Landtechnik GmbH & Co KG
Ober-Schönbichl 25
A-3300 Amstetten
Nähe Ostarrichi Kaserne

Folge uns

Lieferung

Österreich Deutschland Tschechien Ungarn

Zahlungsarten

Bar bei Abholung Nachnahme Vorauskasse